Home / Digitale Hochschule  / Pitch: Studenten erfinden Facebook-Apps

Pitch: Studenten erfinden Facebook-Apps

Mit welcher App kann die Leuphana Universität Lüneburg auf Facebook bei Studenten und Studieninteressierten punkten? Welche als App verpackte Stadtmarketing-Maßnahme bringt der Heide-Stadt neue Fans und zufriedene Nutzer auf dem weltweit größten Sozialen Netzwerk? Drei Teams traten am 5. Juli 2012 in der Lüneburger Ritterakademie im Rahmen der ersten Online-Marketing-Konferenz zur finalen Pitch-Präsentation an, um einem großen Auditorium ihre Konzepte vorzustellen.

Über 200 Teilnehmer kamen trotz hochsommerlicher Temperaturen und wurden von Prof. Dr. Burkhardt Funk (Vizepräsident Professional School & Informationstechnologie) begrüßt. Es folgten Expertenvorträge (u.a. von Carsten Ludowig vom Business Netzwerk XING) sowie der Leuphana-Facebook-Pitch.

Der Facebook-Pitch bildete den öffentlichkeitswirksamen Abschluss des Seminars „Grundlagen des Social Media Marketings – Konzeption einer Facebook Application für das Lüneburger Stadtmarketing und die Leuphana“. Das Seminar ist dem praxisorientierten Komplementärstudium zugeordnet, in dem Leuphana-Studierende ihr theoretisches Fachwissen anwenden und neue berufsrelevante Erfahrungen und Kompetenzen erwerben können. Das Seminar setzt einen Schwerpunkt im Bereich Social Media Marketing und wurde durch Gastvorträge der Aperto AG, des Lüneburger Stadtmarketings und der Lüneburger  Agentur Marktplatz GmbH mit Berichten aus der Praxis unterstützt.

Eine App führt ins Ausland

Nach den Einführungsveranstaltungen und den Gastvorträgen der Praxispartner lag der Fokus des Seminars auf dem von Aperto unterstützten Facebook-Wettbewerb. Die Studierenden erstellten in Zweier-Teams Konzeptpapiere für Facebook-Apps, die für die Facebook-Seiten der Leuphana oder des Stadtmarketings von Lüneburg genutzt werden können. Im Rahmen der 1. Online-Marketing Konferenz präsentierten die Teams schließlich ihre Konzepte vor dem Auditorium und einer Fachjury (u.a. Aperto AG, Lüneburger Stadtmarketing, ZEIT Online, web-netz GmbH, Public Marketing).

Die erste Gruppe bewies viel Praxisnähe, indem sie schon einen Prototypen ihrer Idee “B international – Der schnelle Weg zum Auslandsstudium mit der Leuphana Universität Lüneburg” vorführen konnte. Die App umfasst eine interaktive Weltkarte mit allen Partnerhochschulen der Leuphana. Neben allgemeinen Informationen zur jeweiligen Partnerhochschule können die Nutzer auch sehen, welche Kommilitonen gerade vor Ort sind und mit diesen direkt Kontakt aufnehmen. Erfahrungsberichte ehemaliger Gaststudenten sowie deren Bewertung der Partnerhochschulen runden das stimmige Gesamtkonzept ab.

Liebe Grüße aus Lüneburg

Team zwei präsentierte mit „LünEvent“ das Konzept für einen umfassenden Veranstaltungskalender in Form einer Facebook App. Hier werden alle Events, die in Lüneburg stattfinden, aufgeführt und in neun Kategorien geclustert. Die Events können neben den Informationen zur Veranstaltungen auch mit Bildern, Videos und Erfahrungsberichten angereichert werden und nutzen sämtliche Bewertungs- und Verbreitungsmethoden des Sozialen Netzwerks.

Die dritte Gruppe setzte mit „LG – Liebe Grüße“ auf eine virtuelle 3D-Postkarte mit Bildmotiven aus Lüneburg. Diese Postkarte kann mit individuellen Grüßen auf die Pinnwand der Facebook-Freunde gepostet werden und wirbt dort für die Stadt Lüneburg.

Beeindruckend und praxisnah

Die Jury-Mitglieder bewerteten unter anderem die Umsetzbarkeit und den Innovationsgrad der einzelnen Konzepte und prämierte die „B international“ App-Idee als Gewinner. Alle Teams erhielten attraktive Sachpreise als Lohn für ihre Mühe, die sicherlich über den normalen Rahmen einer Seminararbeit hinausging.

Im Anschluss ging die Veranstaltung nahtlos in den 6. Online-Marketing Stammtisch über. Den schönen Sommerabend nutzen die Teilnehmer noch lange nach der Veranstaltung, um auf der Terrasse zu netzwerken und sich über die neuesten Trends im Web auszutauschen. Uns von Aperto hat es großen Spaß gemacht, die Veranstaltung zu unterstützen. Es war beeindruckend zu sehen, wie praxisnah sich die Studenten mit den Marketingmöglichkeiten von Facebook auseinandersetzen. Bleibt zu hoffen, dass die Sieger-App auch ihren Weg auf die Facebook-Seite der Leuphana findet.

Verwandte Schlagwörter:

admin@hsmarketing.de